Bei diesem Browser ist JavaScript nicht aktiviert.

Hören Sie den Text an und setzen Sie die richtigen Wörter ein!

 

DIE BEISETZUNG

 

Opa Calogero wurde in einer beigesetzt, weil es in Campobasso keine gibt. Ein Maurer hat die Öffnung der eingemauert.
Während der Beisetzung des Opas war es sehr heiß, und der Erzähler hat sich aus Unwissenheit zu warm . Die italienischen Verwandten haben alle nur schwarze Hosen und kurzärmelige weiße Hemden getragen, nur ihre riesigen Sonnenbrillen haben darauf hingewiesen, dass es hier um eine Trauerfeier geht.
Nach der ist der Sarg auf einem Anhänger auf den Friedhof gezogen worden. Einige Passanten haben sich dem Trauerzug und sind ein Stück mitgegangen. Auf dem Friedhof ist der Sarg noch einmal worden, damit die Anwesenden einen allerletzten von Opa Calogero nehmen können. Sogar sein ist in den Sarg gelegt worden, denn die richtigen Sizilianer essen alles und überall mit ihrem eigenen . Opas Sarg hat schön geglänzt, er schien aber irgendwie zu klein zu sein, obwohl selbst der Opa nicht groß war.